E Jugend – Niederlage in der letzten Sekunde beim Tabellenf├╝hrer

Am Sonntag, dem 3. April 2011, trat unsere E- Jugend ausw├Ąrts in F├╝rth beim Tabellenf├╝hrer an. Eine reine Mannschaft des Jahrgangs 2000 erwartete uns und nach den letzten Spielen w├Ąre jeder mit einer moderaten Niederlage zufrieden gewesen.

Aber diesmal zeigten unsere Jungs eine der besten Saisonleistungen und gingen durch einen herrlichen Schlenzer von Miguel Benavides aus halbrechter Position bereits nach 5 Minuten in F├╝hrung. Die Mannschaft spielte gut in der Verteidigung und konterte immer wieder sch├Ân nach den Angriffsversuchen der F├╝rther. Ein kleiner Patzer von Marvin Zubrod lie├č nach 20 Minuten den Ausgleich durch die F├╝rther zu und ein blitzsauberer Konter 2 Minuten sp├Ąter f├╝hrte zum 2:1 Halbzeitstand f├╝r F├╝rth. Unsere Mannschaft merkte, dass mehr drin war und kam gut aufgelegt aus der Kabine. In Minute f├╝nf der 2. Halbzeit erzielt Leon Obad sehenswert das 2:2 . Nachfolgend hatte die Mannschaft wie schon in der ersten Halbzeit mindestens ein halbes Dutzend Chancen, das Spiel f├╝r sich zu entscheiden. Doch wie so oft wird die mangelnde Chancenverwertung irgendwann bestraft und die F├╝rther schlossen in der letzten Sekunde einen Angriff gl├╝cklich zum 3:2 Endstand ab. Mit h├Ąngenden K├Âpfen und Tr├Ąnen in manchen Augen mussten unsere Jungs damit ohne Punkte im Gep├Ąck die Heimreise antreten.

F├╝r den SVZ spielten: Marvin Zubrod, Florian Kisser, Kevin Kosbab, Robin Krieger, Justin Rappelt, Miguel Benavides, Andre H├Ącker, Leon Obad, Tim Gerhard

Leon Obad mit klugem Laufweg
Robin Krieger zirkelt einen Freisto├č ├╝ber die Mauer
Tim Gerhard wird von hinten attackiert
Der Ball segelt an Torwart und Tor vorbei
Florian Kisser und Miguel Benavides in der Abwehr
Robin Krieger l├Ąuft allein auf das Tor zu - diesmal ohne Treffer