F1 siegt 2:0 beim FC Einhausen

Am Samstag, den 09.04.11 stand unser letztes „Einzelspiel“ dieser Saison auf dem Programm. Der Zufall wollte, dass wir beim FC Einhausen antreten mussten – an der Stelle, wo wir auch unser erstes Spiel im September hatten. Auch diesmal gingen unsere Jungs als Sieger vom Platz. Mit einem verdienten 2:0 verabschiedeten sie sich in die Osterspielpause.

Es war eine über weite Strecken ausgeglichene Partie. Dank einer geschlossenen und disziplinierten Mannschaftsleistung und einer starken Abwehr erspielten wir uns aber die entscheidenden Vorteile. Nach einer Ecke von Tarik nutzte Taylan die allgemeine Verwirrung in der gegnerischen Abwehr und staubte per Kopf zur Führung ab. Dabei blieb es bis zur Pause. Auch im zweiten Abschnitt spielten unsere Jungs sehr konzentriert und man hatte nie das Gefühl, das wir ernsthaft in Gefahr gerieten. Trotzdem spielte Einhausen über weite Strecken sehr gut mit und zeigte teilweise guten Kombinationsfußball. Nur am Abschluss haperte es beim Gegner – unsere Abwehr stand allerdings auch sehr gut und wir waren insgesamt zweikampfstärker. Lorenz gelang nach einer feinen Einzelaktion dann auch der 2:0 Siegtreffer.

Bilanz: Von insgesamt 14 Einzelspielen gingen wir 10x als Sieger vom Platz, 1x spielten wir unentschieden und dreimal mussten wir als Verlierer den Platz verlassen. Eine sehr gute Leistung unserer noch jungen Mannschaft. Jetzt geht’s in die Osterferien. Trainiert wird diese Woche wie üblich montags und freitags. In den Ferien ruht der Spiel- und der Trainingsbetrieb. Am 07.Mai haben wir dann das erste Spielfest bei den SF Heppenheim.

Unser Kader: Ivica Roth, Paul Gehrig, Marlon BrĂĽckner, Nicholas Guenther, Tarik Aydogan, Lorenz Terhart, Niklas Wagner, Jonas Gerhard, Taylan Ueskueplueoglu, Tim Woiwode