SV Zwingenberg feiert SchĂĽtzenfest

Kurzen Prozess
machte der SV Zwingenberg gestern
in der Fußball-Kreisliga D bei seinem 8:2-Auswärtssieg beim SV Mittershausen.
Das Debakel fĂĽr die
Gastgeber, die zuvor selbst hätten in
Führung gehen können, mit einem
Dreifach-Schlag zwischen der 20.
und 30. Minute. – Tore: 0:1 Wiemer
(20.), 0:2 Moroniak (25., Foulelfmeter), 0:3 Seehaus (27.), 0:4 Zubrod
(37.), 1:4 Matthias Behres (45., Foulelfmeter), 2:4 Lappe (52.), 2:5 Zubrod
(63.), 2:6 Moroniak (72.), 2:7 WĂĽrsching (75.), 2:8 Dahlke (82.).
Bergsträßer Anzeiger