F1-Jugend: Ein weiteres erfolgreiches Wochenende

Am 03.09.11 wurde der dritte Turnierspieltag beim SV Schönberg durchgeführt. Leider standen nur 8 Kinder zur Verfügung und somit musste man mit nur einem Auswechselspieler agieren.

Im ersten Spiel traf der SVZ auf die JSG Nordheim/Wattenheim. Die ersten Minuten des Spiels waren eher durchwachsen, das lag aber wohl hauptsächlich am ungewohnten Hartplatz. in der Mitte des Spieles hat man sich dann besser auf den Untergrund eingestellt und beide Mannschaften egalisierten sich im Mittelfeld. Fleisspunkte konnte Lasse Maxheimer sammeln, der den stärksten Spieler von der JSG immer wieder im Mittelfeld entscheidend am Spielaufbau störte. Das Spiel endete gerecht mit 0:0.

Im nächsten Spiel traf man wie in der Woche zuvor auf den SV Schönberg. Der SVZ war von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft und hatte großes Übergweicht im Spiel nach vorne. Neben guten spielerischen Anlagen glänze man auch mit hoher Laufbereitschaft und erfolgreichem Zweikampfspiel. Die Überlegenheit wurde mit 2 Treffern von Fabio Romero Sanchez belohnt, wobei alle eingesetzten Spieler eine gute Leistung boten.

Im letzten Spiel des Tages traf man auf die JSG Rodau/Fehlheim. Durch den dünnen Kader und durch die Tatsache, dass man dieses Spiel direkt im Anschluss an das Spiel gegen den SV Schönberg bestreiten musste, war keinesfalls zu erwarten, dass die Mannschaft sich nochmal steigern konnte. Jedoch war der SVZ an diesem Tag nicht zu bremsen und man schaffte einen ungefährdeten 4:0 Sieg, bei dem 1x Jan Bernhardt und 3x Fabio Romero Sanchez traf.

Der SVZ ĂĽberzeugte mit einer sehr guten, mannschaftlich geschlossenen Leistung, die Mut fĂĽr die kommenden Wochen macht.

Kader: Marcel Finn, Lasse Maxheimer, Nico Gärtner, Tim Gärtner, Fabio Romero Sanchez, Moritz Frauenkron, Jan Bernhardt, Constantin Janz