F1-JUGEND: ZERFAHRENES SPIEL GEHT VERLOREN

Am 18.04.12 wurde das Spiel gegen die FSG Bensheim nachgeholt, welches im März 2012 abgesagt werden musste. Die Mannschaft vom SVZ  wollte den ersten Sieg im Freien erzwingen, lag jedoch schnell mit 0:1 hinten. Fabio Romero Sanchez konnte zwar schnell den Ausgleich erzielen, jedoch kam es durch weitere Unachtsamkeiten im Mittelfeld und in der Abwehr zu zwei weiteren Gegentreffen. Somit lag man mit 1:3 hinten. Hoffnung kam auf, als Marcel Finn (Torwart) das Tor des Tages gelang. Mit einem direkt verandelten Abschlag, konnte man auf 2:3 verkürzen und ging auch so in die Halbzeit. Die Trainer versuchten in Ruhe die Mannschaft neu einzustellen und appellierten an den Kampfgeist und die guten Trainingseindrücke. Kurz nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit gelang Fabio Romero Sanchez der Ausgleich. Leider war dies nicht die Wende im Spiel. Erneut wurden Positionen auf dem Spielfeld nicht gehalten und Zweikampfverhalten war nicht existent. Am Ende verlor man deutlich mit 3:7 und nur Lasse Maxheimmer wusste durch seine Laufbereitschaft und seinen Einsatz mach 5 monatiger Verletzungspause zu überzeugen.

Kader: Marcel Finn, Nico Gärtner, Tim Gärtner, Moritz Frauenkron, Fabio Romero Sanchez, Jan Bernhardt, Tibór Prim, Giacomo Heim, Lasse Maxheimer