E-Jugend kickt in Kreisliga

Am Samstag, den 22.09.12 bestritten wir unser letztes Quali Spiel. Gegner war der FC07 Bensheim. In diesem Spiel ging es um den Gruppensieg und darum, wer wo in der Verbandsrunde spielt.

Das Spiel endete zwar mit einer herben 1:5 Niederlage – doch trotz des hohen Ergebnisses war die Angelegenheit nicht so klar wie es scheint.

Im ersten Abschnitt begannen wir recht couragiert und Julian hatte zunächst Pech als er nur den Pfosten traf. Kurze Zeit später verfehlte er mit einem Schlenzer nur knapp das Gehäuse der 07er. Dann kamen die Bensheimer immer bessser ins Spiel und beschäftigten uns tüchtig in der Defensive. Zunächst hielten wir dem Druck ganz gut stand und versuchten immer wieder, selbst zum Zug zu kommen. Aber unsere Aktionen waren mehr und mehr unglücklich. Es häuften sich die Fehlpässe und ergo kamen keine gelungenen Aktionen in der Offensive zu Stande.

Dann trafen die Bensheimer aus halbrechter Position und kurz darauf durch einen beherzten Fernschuss zum 0:2 Pausenstand.

Nach dem Wiederanpfiff gingen unsere Jungs noch mal beherzt zu Werke und prompt gelang ihnen nach einem feinen Angriff von rechts ĂĽber Marlon, Niklas und Lorenz der Anschlusstreffer zum 1:2.

Leider verpuffte dieser „MotivationsstoĂź“ schon wieder recht schnell. Bensheim war „presenter“ und die Körpersprache verriet, dass die 07er sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen wollten. Zwar gelang Lorenz noch ein Aluminiumtreffer – doch dann wurden wir ausgekontert. Es folgte durch ein Doppelschlag das 1:3 und 1:4 und damit war die Entscheidung natĂĽrlich gefallen. SchlieĂźlich kassierten wir dann noch das 1:5, ein Tor, dass wir uns quasi selbst in Netz gelegt hatten.

Fazit: Ein verdienter Sieg des FC07 Bensheim – vielleicht um 2 „gefĂĽhlte“ Tore zu hoch. Unserer Mannschaft fehlte die letzte Durchschlagskraft und scheinbar auch der absolute Willen, in diesem Spiel was zu reiĂźen. Trotz allem spielten wir eine passable Qualifikation, nach der wir nun mit etaws GlĂĽck in der Kreisliga spielen dĂĽrfen!

Unser Kader:

Paul Gehrig (Tor), Hassan Afshar, Ivica Roth, Marlon BrĂĽckner, Tarik Aydogan, Lucas Keil, Julian Kraus, Lorenz Terhart, Niklas Wagner und Jonas Gerhard