Pirates mit 8. !!! Sieg in Folge – Ein rabenschwarzer Tag fĂŒr die Erste Mannschaft

Unterschiedlicher hĂ€tte der Sonntag fĂŒr die beiden Mannschaften des SV Zwingenberg nicht ausfallen können: WĂ€hrend die 2. Mannschaft ihre beste Runde seit einigen Jahren spielt und mit dem 8. Sieg in Folge fĂŒr Furore sorgt, gab es fĂŒr die 1. Mannschaft in Schönmattenwag eine bittere 4:1 – Niederlage.

Die Pirates, gecoacht vom Zwingenberger Urgestein Helmut Rhein, profitierten bei ihrem Duell gegen die spielstarke Reserve der SG Einhausen von einem sehr guten Freistoß Daniel Ponzis, der gleichzeitig den Endstand bedeutete. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung hervor zu heben ist außerdem Torwart Simon Werner, der mit guten Paraden den Sieg festhielt.

Auf dem Platz des FC Schönmattenwag lief zunĂ€chst ebenfalls alles nach Plan: Die ersten 15 Minuten kamen die Gastgeber von TĂŒrkspor Wald-Michelbach nicht in Tritt und Zwingenberg hatte beste Möglichkeiten, allen voran Matthias Vogel mit einem Pfostenschuss in der 12. Minute. Danach jedoch kam TĂŒrkspor in Schwung und erzielte mit der ersten Chance das erste Tor (Tamer Keskin, 22.). Zwingenberg verlor mehr und mehr die Struktur in ihrem Spiel, folgerichtig erzielte wieder Keskin das 2:0 in der 38. Minute. PĂŒnktlich zur Halbzeit erzielte Tuna das 3:0, das Ergebnis zu diesem Zeitpunkt definitiv aber 1-2 Tore zu hoch. Bedingt durch das „robuste“ Spiel der Gastgeber und mehr als umstrittene Entscheidungen des Unparteiischen gelang es dem sich aufbĂ€umenden Team des SVZ aber auch in HĂ€lfte 2 sich nicht entscheidend durchzusetzen, bis auf Schwabenlands 3:1 blieben die ganz großen Aktionen aus. In der Schlussminute musste dann auch noch TorhĂŒter Bohrer nach einer Notbremse das Feld mit Rot verlassen und Palantekin besorgte den Endstand (4:1). Ein ganz bitterer Tag fĂŒr die erste Mannschaft!

NĂ€chste Woche heißt es wieder Heimspieltag und so wollen wir am Sonntag ab 13:15 Uhr alle Freunde des runden Leders recht herzlich im Stadion an der Tuchbleiche begrĂŒĂŸen:
Pirates – Winterkasten/Gadernheim II
SVZ I – Sportfreunde Heppenheim II